Hilfe


Bibliografische Daten

Die bibliografischen Daten eines Dokuments umfassen folgende Angaben:


In der Ansicht Bibliografische Daten können Sie in der linken Seitenleiste zwischen verschiedenen Optionen wählen, um - soweit vorhanden - die Beschreibung , die Patentansprüche , das Mosaik , das Originaldokument , die Anführungen , die zitierten Dokumente , den INPADOC Rechtsstand und die INPADOC-Patentfamilie des Patentdokuments einzusehen.


Die bibliografischen Daten des erteilten Patents können Sie anzeigen (sofern vorhanden), indem Sie unter Auch veröffentlicht als auf die B-Schrift klicken.


Die bibliografischen Daten der aufgeführten Dokumente können Sie anzeigen, indem Sie auf die Dokumentennummer klicken.


Die bibliografischen Daten eines NPL-Dokuments (Nichtpatentliteratur ) umfassen die NPL-Nummer (XP-Kennung), das Veröffentlichungsdatum, ein Klassifikationssymbol (CPC, soweit verfügbar), gegebenenfalls die URL des angeführten Dokuments und einen Haftungsausschluss für externe Links.

Falls verfügbar, wurde ein Digital Object Identifier (DOI) hinzugefügt, d. h. ein dauerhafter, einem Objekt zugewiesener digitaler Indikator, mit dem elektronische Dokumente zum geistigen Eigentum bezeichnet werden.


Sie können den Text der Zusammenfassung auch in einer anderen als der angezeigten Sprache ansehen. Wählen Sie dazu zunächst die Zielsprache aus und klicken Sie dann auf die rote Schaltfläche Patent Translate. Liegt der Text in englischer Sprache vor, kann er in eine der unterstützten Sprachen übersetzt werden. Texte, die nicht in Englisch verfasst sind, werden ins Englische übersetzt.


Der zu übersetzende Text wird an speziell "trainierte" maschinelle Übersetzungssysteme übermittelt, die von EPA und Google gemeinsam entwickelt wurden, dort verarbeitet und anschließend zurückgeschickt.


In der Registerkarte Nutzereinstellungen können Sie die QuickInfo für die Klassifikationssymbole aktivieren. Wenn Sie nun den Mauszeiger auf ein Klassifikationssymbol bewegen, öffnet sich ein Pop-up-Fenster mit Informationen über die Klassifikationshierarchie des betreffenden Symbols.


Oberhalb des Titel des Patentdokuments werden vier Optionen angeboten:


  • Sie können dieses Dokument in Ihre eigene Patentliste aufnehmen, indem Sie auf den Stern neben In meine Patentliste klicken.
  • Sie können auf den Link Register für ein bestimmtes Land klicken (sofern aktiviert), um direkt zum entsprechenden Eintrag im betreffenden nationalen Register zu gelangen.
  • Sie können einen Datenfehler anzeigen, indem Sie auf Fehler melden klicken. Dann werden Sie aufgefordert, ein Formular auszufüllen, damit der Fehler so bald wie möglich behoben werden kann.
  • Sie können diese Seite ausdrucken, indem Sie auf das Druckersymbol klicken.

Verwandte Themen