Hilfe


Listen exportieren

Alle Listen in Espacenet können als CSV- oder XLS-Datei in eine andere Anwendung exportiert werden.


Der Export erfolgt seitenweise (mit je 30 Dokumenten in der komprimierten Ansicht oder mit je 15 Dokumenten in der erweiterten Ansicht).


Sie können mehrere exportierte Listen zur selben Excel-Datei hinzufügen, aber Sie müssen dabei daran denken, jeweils neue Namen zu vergeben, weil als Standardname immer "results.csv" vergeben wird.


CSV-Export

  • Gehen Sie zu einer Liste und klicken Sie in der Symbolleiste auf CSV neben Exportieren.
  • Wählen Sie im Dialogfenster Datei speichern und speichern Sie die Datei beispielsweise auf dem Desktop.
  • Öffnen Sie in Excel ein neues Arbeitsblatt. Klicken Sie in der Menüleiste auf Daten -> Externe Daten importieren -> Daten importieren. Navigieren Sie zur gespeicherten Datei (z. B. Desktop) und klicken Sie auf Öffnen.
  • Wählen Sie Getrennt und Dateiursprung: MS-DOS (PC-8) und klicken Sie auf Weiter.
  • Wählen Sie Komma und Texterkennungszeichen: " und klicken Sie auf Weiter.
  • Wählen Sie Standard als Datenformat der Spalten und klicken Sie auf Fertig stellen.
  • Wählen Sie nun noch aus, wo die Daten eingefügt werden sollen (bestehendes oder neues Arbeitsblatt) und klicken Sie auf OK. Ihre Excel-Tabelle wird klare, lesbare Spalten haben.

XLS-Export

  • Gehen Sie zu einer Liste und klicken Sie in der Symbolleiste auf XLS neben Exportieren.
  • Wählen Sie im Dialogfenster Öffnen oder Datei speichern.

Ihre Liste wird dann als Excel-Tabelle mit klaren, lesbaren Spalten angezeigt. Wenn Sie auf eine Veröffentlichungsnummer in der Liste klicken, gelangen Sie direkt zu Espacenet.


Verwandte Themen