Hilfe


Smart search - Operatoren

Boolesche Operatoren

Im Modus Smart search sind AND, OR und NOT zulässig. Standardmäßig ist der Operator AND eingestellt. Gelesen wird von links nach rechts. Standardmäßig hat kein Operator Vorrang.


Abstandsoperatoren

Beispiel: mouse prox/distance<3 trap

Das System findet alle Dokumente, in denen die Begriffe mouse und trap beim Feldbezeichner TXT durch weniger als drei Worte getrennt sind.

Beispiel: mouse prox/unit=sentence trap

Das System findet alle Dokumente, in denen die Begriffe mouse und trap beim Feldbezeichner TXT im gleichen Satz vorkommen.

Beispiel: mouse prox/unit=paragraph trap

Das System findet alle Dokumente, in denen die Begriffe mouse und trap beim Feldbezeichner TXT im gleichen Absatz vorkommen.


Vergleichsoperatoren

Die Begriffe, nach denen gesucht werden soll, sind in Anführungszeichen zu setzen. Wenn Sie eine Folge von Begriffen in Anführungszeichen setzen, wird der gesamte Komplex in dieser Reihenfolge als ein einziger Suchbegriff behandelt.

• =

gleich

Dies ist die Standardeinstellung.

Beispiele: pa=siemens; ti="electric motor"

• all

Alle in Anführungszeichen gesetzten Begriffe werden gefunden, wenn auch vielleicht nicht in der angegebenen Reihenfolge.

Beispiel: ti all "paint brush hair"

• any

Einer der in Anführungszeichen gesetzten Begriffe wird gefunden.

Beispiel: ti any "motor engine"


Operatoren für den Feldbezeichner Veröffentlichungsdatum

• within

Beispiel: pd within "2005 2006" oder pd within "2005, 2006"

• >=

größer oder gleich

Beispiel: pd >=2005

Das System findet alle Dokumente mit einem Veröffentlichungsdatum ab 2005.

• <=

kleiner oder gleich

Beispiel: pd <=2005

Das System findet alle Dokumente mit einem Veröffentlichungsdatum bis einschließlich 2005.